Welchen multifunktionalen Kochroboter soll man wählen?

Den richtigen Weg wählen: unsere Tests und Kernpunkte

multifunktionalen Kochroboter

Zerkleinern, Mischen, Emulgieren, Kochen, Greifen, Warmhalten…. Multifunktionale Kocher wissen, wie man viel macht. Ob Anfänger oder erfahrener Amateur, jeder kann die Vielseitigkeit dieser Komplettgeräte schätzen.

Als echter Haushaltsgerätekarton in den letzten Jahren ist der multifunktionale Roboterkocher auf dem Vormarsch. Laut GFK wuchs der Umsatz 2017 um 9,7% (bei einem geschätzten Umsatz von 325 Millionen Euro). Im ersten Quartal 2018 beschleunigte sich das Wachstum sogar noch weiter (+13,8%). Dieser Markt, der bis dahin von teuren Modellen nach oben getrieben wurde, wird nun ein wenig durch die Ankunft überzeugender Produkte zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen beeinträchtigt. Die ersten Preise beginnen bei 299 € (danke Lidl!) und gehen bis zu 1 200 € für die elitäreren Roboter (Thermomix).

DIE WICHTIGSTEN PUNKTE

Funktionen und Zubehör
Was magst du an Smoothies und Suppen? Wählen Sie ein Modell, das solche Programme anbietet…. Haben Sie eine große Familie? Überprüfen Sie die Tankkapazität. Und schließlich, wollen Sie Rohkost reiben oder schneiden? Seien Sie vorsichtig, nicht alle Roboter machen es, weit gefehlt. Es ist notwendig zu prüfen, ob die Anzahl der vorgeschlagenen Rezepte (und ihre Art) ausreicht, um diesen Roboter zu “amortisieren”, oder noch besser, um zu sehen, ob er regelmäßig angereichert wird. Einige haben sogar eine Gemeinschaft, die neue Rezepte teilt. Dies ist umso wichtiger, wenn Sie Ihr Gerät nicht im manuellen Modus betreiben wollen.

Benutzerfreundlichkeit
Das ist wahrscheinlich der wichtigste Punkt, denn diese Roboter, die viel können, können schnell zu Kriegsmaschinen werden. Ein schlecht gestaltetes Bedienfeld und das ist das Ende: Sie werden dazu verdammt sein, es mit vorliegenden Anweisungen zu benutzen.

Das Interview
Wenn Sie länger brauchen, um es zu waschen, als Sie durch die Verwendung auf Kosten eines anderen Gerätes (Gemüsemühle, Topf…) gewonnen haben, verliert der Roboter das Interesse. Ist es leicht zu demontieren, ist es voller Ecken und Kanten? Welche Artikel sind spülmaschinenfest? Das sind alles wichtige Punkte.

Das Ergebnis
Im Allgemeinen bieten die meisten Modelle Ergebnisse, die ihre Versprechen einhalten, besonders wenn wir die vorgeschlagenen Rezepte befolgen. Wir prüfen es jedoch, da einige Einstiegsmodelle nicht so gut abschneiden.

Das Geräusch
Natürlich hängt es davon ab, was Sie zubereiten und was Sie in den Tank stellen – notwendigerweise ist das Mischen von gekochtem Gemüse weniger laut als das Mahlen von Eis. Aber Lärm ist auch mit dem Motor und der Architektur des Roboters verbunden, er kann von Gerät zu Gerät variieren. Eine sehr nützliche Maßnahme in kleinen Häusern oder mit offener Küche.

PRÜFVERFAHREN

Die multifunktionalen Kochroboter werden mehrere Wochen lang in der Praxis getestet. Wir verwenden sie, um Alltagsrezepte – entweder im manuellen Modus oder mit den Programmen – herzustellen, z.B. um Suppen zuzubereiten, eine Füllung zuzubereiten, eine Sauce herzustellen…. Wir bereiten auch Rezepte vor, die im Buch vorgeschlagen werden und/oder die Anwendung, die das verschiedene Zubehör verwenden, um die Manipulationen in der Situation zu vervielfachen. Einige Rezepte werden systematisch erstellt, um die Ergebnisse, aber auch die Einfachheit der Anwendung zu vergleichen (Chouxgebäck, Gougères, Suppen, Samte, Pudding, Aperitifrezepte….).

Wir achten darauf, den Roboter auf seine maximale Geschwindigkeit zu bringen, um zu prüfen, ob er auf der Arbeitsfläche stabil bleibt. Schließlich werden die Geräuschemissionen unter Bedingungen gemessen, die dem einfachen Kochen und Zerkleinern einer Zwiebel entsprechen.

Küchengeräte: Wie soll man wählen?

Die Wahl der Haushaltsgeräte hängt vom Stil Ihrer Küche, den Funktionen, die Sie suchen und natürlich von Ihrem Budget ab. Ihr Küchendesigner ist hier, um Ihnen zu helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Haushaltsgeräte

Das ästhetische und funktionelle Design Ihrer Küche

Die Einrichtung einer voll ausgestatteten Küche erfordert zwangsläufig die Wahl der Geräte, die in sie passen. Diese Wahl hängt von Ihrem Geschmack und damit vom Stil Ihrer Küche ab. Darüber hinaus müssen auch Technologie und Leistung berücksichtigt werden. Sie werden dann die Ausrüstung auswählen, die Ihren Erwartungen entspricht.

WELCHER STIL?

Wenn Sie klassische oder rustikale Möbel bevorzugen, empfehlen wir Ihnen, einfache und kompakte Einbauleuchten zu wählen. Für eine moderne Designerküche, warum nicht die Geräte als integralen Bestandteil der Dekoration betrachten? Und ja, in diesem Fall liegen Edelstahl oder farbige Türoberflächen im Trend.

WELCHE FUNKTION?

Bist du ein echter Cordon Bleu? Ein Kombidämpfer der Spitzenklasse garantiert Ihnen präzises und hochwertiges Kochen. Große Familie? Dann ist die Größe des Kühlschranks wichtig. Eher wie eine Elektro- oder Gasplatte? Sie haben die Wahl! Wir bieten hochfunktionale, maßgeschneiderte Lösungen für jedes Budget.

Kochgeräte, Teller, Öfen und Absaugung

  • Dampfgarer
  • Kocher
  • Vakuumkochen
  • Mikrowellenherd
  • Pyrolyseofen
  • Traditioneller Ofen
  • Deckenhaube
  • In das Kochfeld integrierte Haube
  • Abgehängte Kapuze
  • Kochfläche
  • Induktionskochfeld

Frische und Lagerung

  • Garderobe und Weinkeller
  • Gefrierschrank
  • Amerikanischer Kühlschrank
  • Kühlschrank

Waschen

  • Geschirrspüler

Diverse

  • Kaffeemaschine

ENTSPRECHEND IHREM BUDGET, WELCHE MARKE(N)?

Wir beraten Sie in Sachen Qualitätsausrüstung und arbeiten hauptsächlich mit deutschen Marken zusammen.

  • Constructa
  • Siemens
  • Neff
  • Miele
  • Fortschritte
  • AEG

Es ist nicht immer notwendig, alle Ihre Geräte einer Marke auszuwählen. Es ist sinnvoller, die effizienteste Marke je nach Gerätetyp auszuwählen.

Hier kann die Erfahrung eines Kochs einen Unterschied machen. Tatsächlich kennt Ihr Berater die Stärken und Vorzüge der einzelnen Hersteller und kann Sie bei Ihrer Wahl unterstützen, wobei er Ihr Budget berücksichtigt.